Die Ybbstaler Alpen

Kuh auf der Weide in den Ybsbtaler Alpen
Auf der Alm in den Ybbstaler Alpen

Eine von vielen tollen Gebirgsgruppen der Ostalpen in Österreich: Die Ybbstaler Alpen. Laut Alpenvereinseinteilung der Ostalpen in Gebirgsgruppen sind östlich der Ybbstaler Alpen die Türnitzer Alpen. Im Südosten sind die Mürszsteger Alpen, im Süden der Hochschwab, im Südwesten die Ennstaler Alpen, Nordwestlich die Voralpen. Die Ybbstaler Alpen haben die AVE Nr. 21.

Zu den Ybbstaler Alpen zählt man den Ostteil der Eisenwurzen, die Göstlinger Alpen und die Kräuterin. Höchster Gipfel der Ybbstaler Alpen ist der Hochstadl (1.919 m).

Der Ötscher im südlichen Niederösterreich ist Teil der Ybbstaler Alpen . Der Hauptgipfel des Ötscher Massives ist der Große Ötscher (1.893 m). Rund um den markanten Ötscher wurde 1970 der Naturpark Ötscher-Tormäuer ins Leben gerufen. Mit 170 km² Fläche ist er der größte Naturpark Niederösterreichs.

Zu beachten ist im April 2021, dass es in einigen Bezirken Niederösterreichs zu Ausreisetests wegen hoher Inzidenzen in der Corona Pandemie kommt.

Von Walter Schwaighofer

Walter Schwaighofer, Wien

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: